Aktuelle Meldungen

Apple iCloud: Ex-Mitarbeiter verrät Details über Rechenzentren

Ein ehemaliger Mitarbeiter von Apple hat in einem Blog-Eintrag einige interne Details zu Apples Cloud-Infrastruktur verraten. Insbesondere aber klagt er über die Hersteller von Routern und Switches, weil sie durch geschlossene Firmware die Arbeit erschwert hätten. (sb)
Zum Artikel...

iPhone 2017: Zulieferer bereiten sich auf hohen OLED-Bedarf vor

Die Gerüchte über ein gänzlich gläsernes iPhone mit OLED-Display in Gerätebreite im kommenden Jahr erhalten neuen Auftrieb. Denn die wichtigen Apple-Zulieferer Samsung und Sharp investieren viel Geld für rechtzeitige Produktionskapazitäten. (ts)
Zum Artikel...

Apple: Offenlegung des iOS-Kernel ist Absicht

Nachdem Sicherheitsexperten in den vergangenen Tagen über die Gründe für die ungewöhnliche Offenlegung des iOS-Kernels spekulierten, hat sich Apple nun selbst zu den Absichten geäußert. Ein Versehen ist die Offenlegung des weiterhin gesicherten iOS-Kernels nämlich nicht. (sb)
Zum Artikel...

Forum

Zur aktuellen Themenwoche

Marketing-Gag führte zu iPhone-Verkaufsverbot in Peking

Apple soll mit dem iPhone 6 in China ein Patent der Firma Baili verletzt haben. Doch offensichtlich hatte die Firma mit der Klage nur versucht, sich durch Medienaufmerksamkeit vor der Insolvenz zu retten - und rechnete gar nicht mit einem Erfolg. (ts)
Zum Artikel...

iA Writer mit benutzerdefinierten Templates und Multimarkdown 5.3

iA Writer hat ein Update erhalten, mit dem benutzerdefinierte Templates eingebunden werden können, um ganz eigene Layouts für die Textproduktion zu verwenden (). Darüber hinaus gibt es zusätzliche Verbesserungen, welche die Textproduktion beschleunigen. (sb)
Zum Artikel...

Galerie

iOS-Tipp: iCloud Drive als App auf dem Homebildschirm anzeigen

Eine intuitiv einfache Art, iCloud-Dateien zu verwalten, stellt iCloud Drive dar, das für iOS, OS X und Windows zur Verfügung steht. Manch ein iOS-Nutzer sucht die entsprechende App allerdings vergebens - man kann sie aber recht einfach freischalten. (ts) Zum Artikel...

Weltraumbilder und -videos der NASA direkt auf das Apple TV

Die offizielle NASA-App für iOS ist in ihrer neuen Version auch für das Apple TV 4 verfügbar (). Sie bietet Zugriff auf Live-Inhalte, zahlreiche Informationen und eine Bibliothek aus tausenden Fotos und Videos. (ts)
Zum Artikel...

1:0 für Apple - Gericht stoppt Sammelklage wegen »Fehler 53«

Laut Apple war es ein Sicherheitsfeature, doch Fehler 53 sorgte im Februar für zahlreiche funktionsuntüchtige iPhones. Eine resultierende Sammelklage wurde nun vor einem kalifornischen Gericht abgewiesen - allerdings ist das höchstens der Halbzeitstand. (ts)
Zum Artikel...

iOS-Kernel in iOS 10 Beta ungesichert - Absicht oder Fehler?

Apple ändert mit iOS 10 möglicherweise die Sicherheitsstrategie, um das unbemerkte Ausnutzen von nicht öffentlich bekannten Sicherheitslücken durch Geheimdienste und Kriminelle zu erschweren. Dies birgt laut einigen Sicherheitsexperten allerdings auch gewisse Risiken. (sb)
Zum Artikel...

iPhone 7: Innovationen verzögern sich bis 2017

Mit radikalen Neuerungen möchte Apple dem strauchelnden iPhone-Absatz begegnen - allerdings erst im kommenden Jahr. Zeitintensive Implementierung sorge dafür, dass das diesjährige iPhone nur sehr geringe Fortschritte gegenüber dem iPhone 6s mitbringe, so ein neuer Bericht. (ts)
Zum Artikel...

Sonos-App mit Musiksteuerung im Sperrbildschirm

Sonos hat die Funktionalität der gleichnamigen App ausgebaut, mit der Nutzer die Musikwiedergabe der Sonos-Lautsprecher steuern können (). In diesem Zusammenhang wurde nicht nur die Benutzerführung verbessert, sondern auch aktuelle iOS-Technologie integriert. (sb)
Zum Artikel...

Tipp: OS X oder macOS über USB-Stick installieren

In der Regel werden Betriebssysteme heutzutage Hardware-frei aus dem Internet geladen. Doch oftmals ist es sinnvoll, auch noch Speichermedien als Installer vorrätig zu haben. MacTechNews zeigt, mit welchen Schritten aus einem USB-Stick rasch ein Installer für eine OS-X-Version wird - oder auch für das kommende macOS Sierra. (ts) Zum Artikel...
OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen